• Logo der HSG-Fichtelgebirge und Fotos der Mannschaften

B-Jugen (m): HSG Fichtelgebirge - SG Auerbach/Pegnitz 27:19

Nach zwei etwas leichteren Aufgaben bekamen es die HSG-Jungs am Sonntag mit der sehr unbequem zu spielenden Mannschaft aus Auerbach/Pegnitz zu tun. Mit der defensiven und körperlich robusten Spielweise taten sich die HSG-Jungs von Beginn an schwer, ihr gewohntes Kombinationsspiel zu entfalten. Trotzdem ging die HSG schnell über 1:0 und später 4:2 in Führung.

HSG Fichtelgebirge: Simon Rohr - Johann Zißler (2), Luke Archer (1), Tizian Summa (4), Maximilian Schlitter (9), Korbinian Rohrmüller, Finnley Gruber (2), Hannes Zeitler (7), Nicolas Scheibner (2)

Mit viel Tempo versuchte die HSG die stabile Auerbacher Abwehr zu überwinden und die Außen oder den Kreis zu bedienen. So entwickelte sich von Beginn an ein enges Spiel, das von den starken Deckungsreihen dominiert wurde. Mitte der ersten Hälfte konnte sich die HSG, etwas absetzen und die Führung auf 9:5 erhöhen. Doch besonders der stärkste Rückraumwerfer der Auerbacher, Robert Wolfrum, war nie ganz auszuschalten und kam wiederholt zu schönen Toren, mit denen er seine Mannschaft im Spiel hielt. So ging es beim 14:9 in die Pause.

Mit frischem Wind und nochmals verschärftem Tempo versuchte die HSG nach der Pause das Spiel schnell zu entscheiden. Über die wieder gut organisierte Abwehr, mit einem gut aufgelegten Simon Rohr im Tor, zwang die HSG die SG zu einigen Fehlern. Durch Tore von Maximilian Schlitter und den wieder sehr starken Hannes Zeitler setze sich die HSG dann schnell auf 18:12 ab und die Fichtelgebirgler hatten nun ihre beste Phase. Immer wieder gelang es jetzt, die Außen freizuspielen und hier erfolgreich über Finnley Gruber und Nico Scheibner abzuschließen. Der beste HSG-Angreifer, Maximilian Schlitter, konnte mit seinem Treffer zum 27:19 dann den Endstand herstellen.

So konnte die HSG Fichtelgebirge auch ihr drittes Spiel im neuen Jahr erfolgreich gestalten und wieder mit einer starken Mannschaftsleistung überzeugen.

Bericht: T. Schlitter

Drucken