• Logo der HSG-Fichtelgebirge und Fotos der Mannschaften

Herren I: 20 Minuten Tiefschlaf kosten den Sieg

MTV Ingolstadt - HSG Fichtelgebirge 28:23

Nachdem kurzfristig auch Birner aus privaten Gründen absagte, stellte sich Fischer in den Dienst der Mannschaft. Die HSG war sich der Bedeutung des Spiels bewusst und wollte von Beginn an dagegenhalten. Was aber dann in den ersten 20 Minuten in der Abwehr und im Angriff geboten wurde, spiegelte das leider nicht wider.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Vorbericht zum Spieltag am 22./23.04.2017

Die Osterpause ist vorbei und die entscheidende Phase in den einzelnen Handballligen hat begonnen. Seit langem ein Dauerbrenner ist der Kampf um den Klassenerhalt für die Handballdamen- und Herrenmannschaft der HSG Fichtelgebirge, da in der Damen-Bayernliga, als auch in der Herren-Landesliga Nord, die Abstände drei bzw. vier Spieltage vor Saisonende so gering sind, dass bei den Damen ab Platz sieben und bei den Herren ab Platz vier das Abstiegsgespenst lauert. Nach jetzigem Stand wird es in der Damen-Bayernliga und Herren-Landesliga vier Direktabsteiger geben. Ob an diesem Wochenende beide Teams einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt vollziehen können, scheint schwer zu werden.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

  • 1
  • 2